TOBIAS RAUSCH & MARC SINAN

HECHELN. EIN TRIPP INS TEXTILE

Uraufführung

Ein spartenübergreifender Abend mit SchauspielerInnen, SängerInnen und MusikerInnen

Leinenweberei lohnt sich schon lange nicht mehr. Jetzt also Stoffe für kugelsichere Westen. Oder Verlagerung der Produktion ins Ausland. Oder Spezialisierung auf Nischenmärkte für Adelsfamilien. Wer nicht ganz vorne dran ist, bleibt auf der Strecke. – Schicksal? 30 Jahre hat sie für das Mode-Unternehmen genäht. Und plötzlich soll Schluss sein. Der ganze Betrieb wird dicht gemacht. – Pech? Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Früher gab es zwei Kollektionen pro Saison. Wer jetzt nicht doppelt so viel anbietet, hat keine Chance. Das Tempo wird immer atemloser. – Zufall? Seit ihrer Entstehung ist die Textil- und Bekleidungsindustrie unter Veränderungszwang. Die ungeheuren Kräfte des Weltmarkts entladen sich in den Biographien von allen: Unternehmern, Händlern, Angestellten. Sie hinterlassen Spuren und Narben, sie öffnen die Wege für Karrieren und unverhofftes Glück.

DATUM / ZEIT

22.05.2018 - 20:01 Uhr

ORT

Theater am Alten Markt
Alter Markt 1
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 – 51 54 54
www.theater-bielefeld.de

VERANSTALTER

Theater Bielefeld
Brunnenstraße 3-9
33602 Bielefeld
05 21 51-2502

info@theater-bielefeld.de

ANDERE TERMINE

18.05.2018 - 20:01 Uhr (Theater am Alten Markt)

23.05.2018 - 20:01 Uhr (Theater am Alten Markt)