GRIFF, DER UNSICHTBARE

Nach dem Film „Griff, the invisible“ von Leon Ford

Theater Marabu

Tagsüber hat es Griff nicht leicht. Auf der Arbeit wird er von seinem Arbeitskollegen schikaniert und auch sonst scheint er ein recht langweiliges und einsames Leben zu führen. Nachts jedoch verwandelt sich Griff in einen Superhelden, der abenteuerhungrig durch die dunklen Straßen streift und seine Nachbarschaft – ob sie will oder nicht – beschützt. Griffs Welt wird auf den Kopf gestellt, als sein Bruder ihm Melody vorstellt. Die junge, verschrobene Wissenschaftlerin erkennt in Griff ihren Gegenpart. Sie macht es sich zur Mission, den Helden Griff in seinem Vorhaben unsichtbar zu werden, zu unterstutzen. Es ist die skurrile Geschichte von zwei Außenseitern, die letztendlich nicht die Welt, aber sich selber retten und Mut machen, gesellschaftliche Konventionen über den Haufen zu werfen.

DATUM / ZEIT

13.10.2017 - 19:30 Uhr

ORT

Theater Gütersloh
Barkeystraße
33330 Gütersloh
Tel.: 0 52 41 - 86 40
www.theater-gt.de

VERANSTALTER

Kultur Räume Gütersloh
Friedrichstr. 10
33330 Gütersloh
05241 86 4-0

info@theater-gt.de

ANDERE TERMINE

Leider keine anderen Termine vorhanden.