EIN PROJEKT ZU 100 JAHRE DE STIJL

REVOLUTION IN ROTGELBBLAU
GERRIT RIETVELD UND DIE ZEITGENöSSISCHE KUNST

Gehry-Galerien

Während auf den Schlachtfeldern der Erste Weltkrieg tobte, bereiteten einige Künstler, Architekten und Designer in Holland die Revolution vor: Die Künstlergruppe De Stijl, 1917 um die gleichnamige Zeitschrift gegründet, setzte sich für die radikale Erneuerung des Lebens ein. Der Architekt und Designer Gerrit Rietveld wurde zu einem ihrer einflussreichsten Protagonisten, seine Ideen und Entwürfe besitzen bis heute große Strahlkraft – besonders auch für jüngere KünstlerInnen. Anlässlich des großen Jubiläums 100 Jahre De Stijl wird ein spektakulärer Teil der umfassendsten Rietveld-Sammlung vom Centraal Museum Utrecht nach Herford reisen. Die hochrangigen Exponate bilden den Kern für eine Ausstellung, die mit zahlreichen Beiträgen zeitgenössischer KünstlerInnen einen Aufbruch erlebbar macht, der ein ganzes Jahrhundert nachhaltig veränderte.

Ankündigung, Änderungen vorbehalten.

DATUM / ZEIT

14.10.2017 bis 04.02.2018

ORT

Marta Herford gGmbH
Goebenstraße 4-10
32052 Herford
Tel.: 05221 / 99 44 30-0

VERANSTALTER

Marta Herford gGmbH
Goebenstraße 2–10
32052 Herford