AYAD AKHTAR

DIE UNSICHTBARE HAND

Von pakistanischen Untergrundkämpfern entführt, sitzt der amerikanische Banker Nick in einer Zelle irgendwo im Punjab und fürchtet um sein Leben. Die Anhänger des Imam Saleem verlangen ein Lösegeld von 10 Millionen Dollar, mit denen angeblich lokale Wohltätigkeitsprojekte finanziert werden sollen. Eine Summe, die Nick nicht hat und die auch, da ist er sich sicher, niemand für ihn aufbringen wird. So versucht er durch Spekulationen an den globalen Finanzmärkten sein Lösegeld selbst zu verdienen, um sich freizukaufen.
Der Plan scheint aufzugehen. Doch je mehr Geld sich auf den Konten der Terroristen anhäuft, desto größer wird die Versuchung, es nicht nur für wohltätige Zwecke einzusetzen.

DATUM / ZEIT

19.04.2018 - 19:30 Uhr

ORT

Theater Paderborn
Neuer Platz 6
33098 Paderborn
Tel.: 05251 – 2 88 11 00
www.theater-paderborn.de

VERANSTALTER

Theater Paderborn
Neuer Platz 6
33098 Paderborn
Tel.: 05251 - 2 88 11 00

info@theater-paderborn.de

ANDERE TERMINE

23.03.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

06.04.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

08.04.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

14.04.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

21.04.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

27.04.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

03.05.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

05.05.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

11.05.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

13.05.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)

17.05.2018 - 19:30 Uhr (Theater Paderborn)